Logo Anna Knauer

Just for fun!


6 Days Bremen

Sechstagerennen – das ist etwas ganz Besonderes! Da dabei zu sein, ist der absolute Hammer.

Leider gibt es in Deutschland nur noch zwei von diesen Veranstaltungen und trotzdem merkt man, dass die Faszination für dieses etwas andere Radrennen immer noch die Gleiche ist. Ob es das Partyvolk ist, die radsportbegeisterten Zuschauer oder einer der Sprecher, dem es genauso ging wie uns, als er das Publikum um 14:00 Uhr mit „Guten Morgen“ begrüßte. Die 6Days drücken einem einfach ihren eigenen Rhythmus auf: 16:00 Uhr Mittagessen, 1:00 Abendessen (wir waren natürlich früher im Bett – nicht, dass jetzt jemand auf dumme Gedanken kommt..). Doch das ist das, was dieses Wochenende ausgemacht hat: Spaß haben und Erfahrungen sammeln.

Die Ergebnisse waren bis auf die zwei Dritten Plätze in den Punktefahren nicht überragend, aber ich habe nun wenigstens einen Eindruck, dass bei den Frauen ein anderer Wind weht und auf was ich mich ab dem nächsten Jahr einstellen darf.


bremen-sixdays-13---arne-mill---homepage.jpg