Logo Anna Knauer

Bayerische Meisterschaft

Bahn & Kriterium


Bayerische Meisterschaft Bahn

Am 29. und 30. Juni fanden im niederbayerischen Niederpöring die bayerischen Bahnmeisterschaften statt. Obwohl der Trainingseffekt für die bevorstehende Deutsche Meisterschaft Vorrang hatte, konnte ich alle Disziplinen gewinnen und wurde acht Mal Bayerische und einmal Ostbayerische Meisterin.

Punktefahren 1 - BM Bahn Niederpöring

Vorbereitungslehrgang Bahn für die Deutsche Meisterschaft

Start Teamsprint - Trainingsmaßnahme

Zwei Wochen später war ich wieder unterwegs nach Niederpöring – diesmal zum Vorbereitungslehrgang für die Deutsche Bahnmeisterschaft in Oberhausen (BaWü). Die Einheiten konzentrierten sich fast ausschließlich auf die Mannschaftsverfolgung, bei wir unserer Favoritenrolle gerecht werden wollten.


Bayerische Meisterschaft Kriterium

Nach zwei anspruchsvollen Trainingstagen stand am Sonntag (07.07.13) noch die bayerische Kriteriumsmeisterschaft im oberfränkischen Strullendorf an. Auf dem flachen, 1km-langen Rundkurs starteten wir zusammen mit der männlichen Jugend in die 35 Runden. Bereits in der ersten Runde teilte sich das Feld durch eine Startattacke eines Jugendfahrers in mehrere Gruppen. Ich konnte mich zusammen mit Gudrun Stock (München) in der ersten Verfolgergruppe hinter den zwei Spitzenreitern halten.

Wir harmonierten mal besser mal schlechter, was dazu führte, dass wir zwar das Feld überrunden konnten, aber auch selbst von den zwei Spitzenfahrern überrundet wurden. Gudrun hat nach ihrer lernbedingten Pause (sie hat heuer ebenfalls ihr Abitur hinter sich gebracht) jetzt auch wieder zu ihrer Leistung von vor zwei Jahren zurückgefunden und so kämpfte ich mit den Jugendfahrern um die Punkte, um meiner Konkurrentin gegenüber einen Vorteil im weiteren Verlauf des Rennens zu haben. Nach einer längeren Anlaufzeit von ca. 15 Runden, fand ich immer besser ins Rennen und konnte mein Vorhaben durch einen vierten Platz in einer Wertung umsetzen. Die verbleibenden Runden konnte ich mich so nur darauf konzentrieren, dass Gudrun keine Punkte mehr holt und wurde in dieser Saison zum 11. Mal Bayerische Meisterin.